Weihnachtsaktion mit Osnabrücker influencern gestartet

Am Montag startete die Weihnachtsaktion der Marketing Osnabrück GmbH auf Instagram. Gemeinsam mit Osnabrücker Influencern und lokalen Unternehmen bekommen Osnabrück-Fans auf dem Account @osnabrueck.de spannende Einblicke in die wunderbare Weihnachtszeit in Osnabrück.

Der Historische Weihnachtsmarkt in Osnabrück muss in diesem Jahr ausfallen. Doch in der Vorweihnachtszeit zeigen Osnabrücker Influencer auf Instagram, wie schön die Weihnachtszeit in Osnabrück sein kann. Das gab es so noch nie! Seit Montag läuft für drei Wochen vom 30. November bis 20. Dezember eine Instagram Takeover Aktion für den Instagram Account @osnabrueck.de, der von der Marketing Osnabrück GmbH (mO.) betreut wird. In Zusammenarbeit mit der Crea Werbeagentur zeigen vier Osnabrücker auf dem Account ihr Osnabrück zur Weihnachtszeit. In den drei Wochen geht es thematisch um Gastronomie, Kunst, Kultur und Familie. Freddy (@freddypille), Antonia (@stadtkind_osnabrueck), Marina (@die.rienchen) und Richard (@papammunity) stellen sich der Community vor und begleiten sie durch den Advent.

„Die Osnabrückerinnen und Osnabrücker geben der Stadt auf Instagram ein Gesicht“, erklärt Franziska Gähr von der mO. „Sie zeigen den Osnabrück-Fans ihre Lieblingsplätze, Geschenktipps und vieles mehr.“ Gemeinsam mit den Osnabrücker Labels Kneipenhelfer, Ottolicious und Kids Fritz werden jede Woche tolle Gewinnpakete verlost. „Mit der Aktion wollen wir die Osnabrück Community stärken. Unsere Abonnenten können bei den Beiträgen mitmachen, Umfragen beantworten, ihre Meinung kommentieren und an Gewinnspielen teilnehmen“, so Gähr. Mithilfe der Influencer können zur Weihnachtszeit schöne Inhalte produziert und veröffentlicht werden. „So können wir das Image und das digitale Netzwerk von Osnabrück stärken. Und gleichzeitig unterstützen wir die lokalen Unternehmen ganz nach dem Motto #supportyourlocals!“.